VHS Süßen

im Kulturhaus
Marktstraße 13 - 17
73079 Süßen

E-Mail vhs@suessen.de
Telefon 07162/96 16-25
Telefax 07162/96 16-95
Sie sind hier:: Start / Veranstaltungen / Kleinkunsttage

Süßener Kleinkunsttage

Die Kleinkunsttage 2020 finden vom 04. bis 08. November 2020 in der Zehntscheuer und der Kulturhalle in Süßen statt.

Tickets erhalten Sie:

Im VHS-Büro im Süßener Kulturhaus
Parfümerie Flair, Modehaus Rieker oder unter
www.easyticket.de

Eintrittspreise für die Zehntscheuer: Vorverkauf und Abendkasse
Erwachsene (inkl. Ticketgebühr) 18,- €
Schüler/Studenten/
Mitglieder des Kunstvereins
14,- €
Kindertheater:  
Kinder 5,- €
Erwachsene 6,- €

Mittwoch, 04. November 2020, 20.00 Uhr - Uli Boettcher

Uli Boettcher mit Ich bin VIELE
 
Wer bin ich?
Diese simple Frage ist grundsätzlich schwer zu beantworten, weil ...
... wir alle immer viele sind aber oft nicht die, die wir gerne wären. So geht’s auch Uli Boettcher.
 
In „Ich bin Viele“ begegnet er zufällig und absichtlich seinen verschiedenen Ichs, die allesamt Aufhänger für Geschichten aus seinem Leben sind und dem Verwandschaftsbestiarium, in dem er aufgewachsen ist.
 
In Boettchers neuem Programm finden sich alte Bekannte wieder, wie seine Frau und sein Sohn, aber auch neue Figuren wie die Erb-Tante oder der Nachbar.
Im Laufe dieses Abends kristallisieren sich auf höchst unterhaltsame Weise persönliche Facetten heraus, auf die Boettcher selbst nicht immer stolz sein, über die ein anderer aber immerhin ausgiebig lachen kann.
 
Mittwoch, 04. November 2020, 20:00 Uhr
Zehntscheuer, Kirchstraße
Saalöffnung 19:30 Uhr

Donnerstag, 05. November 2020, 20.00 Uhr - Werner Koczwara

Kleinkunsttage: Werner Koczwara mit „Am Tag, als ein Grenzstein verrückt wurde“
 
Hier ein kleines Rätsel: wo befinden Sie sich? Sie sind umgeben von irrwitzigen Regelungen, sinnlosen Gesetzen, undurchsichtigen Bestimmungen, unverständlichen Vorschriften. Wenn Ihnen dabei mulmig wird, sind Sie in einem Buch von Franz Kafka gelandet, lachen Sie dabei Tränen, in einem Kabarettprogramm von Werner Koczwara. Seit 30 Jahren hat Koczwara großen Spaß daran, aus der deutschen Ordnung den darin enthaltenen Unfug herauszuklopfen. Koczwara zeigt: ein realer Paragraf ist oft viel komischer als die feinste Satire. Und ein Gerichtsurteil hat oft mehr Pointen als mancher Berufskomiker. Koczwaras Jubiläumsprogramm ist ein Brühwürfel aus 30 Jahren intelligentem, unterhaltsamem Humor in einem 90minütigen Bühnenprogramm. 
Donnerstag, 05. November 2020, 20:00 Uhr
Zehntscheuer, Kirchstraße
Saalöffnung 19:30 Uhr

Freitag, 06. November 2020, 20.00 Uhr - Lucy van Kuhl in der Kulturhalle

Lucy van Kuhl mit 'Dazwischen'
Klavier – Chanson - Kabarett
 
Kabarettpreis Scharfrichterbeil 2019 geht an Lucy van Kuhl. Jury - und Publikumspreis
Wir sind oft dazwischen. Pasta oder Pizza? Samsung oder Apple? Welchen Handy-Vertrag bei den vielen Angeboten? Bleibe ich bei meinem Partner oder will ich etwas Neues?Als Sklaven unserer Zeit hetzen wir von Termin zu Termin, schieben manchmal Menschen und Hamburger einfach so dazwischen. Arbeite ich noch oder lebe ich schon? Lucy van Kuhl zeigt in ihrem neuen Programm, dass der "Dazwischen"-Zustand etwas Aufregendes hat. Schließlich befinden wir uns alle im "Dazwischen" zwischen Geburt und Tod, das man Leben nennt. Wie schlimm ist es, mal eine Zeitlang auf zwei halben Stühlen sitzen?Es geht auch nicht immer um ein Entweder-Oder, sondern auch mal um ein Sowohl als Auch. Wir sind alle Persönlichkeiten mit vielen Facetten, keiner hat nur eine.Auf ihre humorvoll-nachdenkliche Art erzählt und besingt Lucy van Kuhl Situationen aus dem Leben. In ihren sensiblen Chansons und knackig-pointierten Kabarett-Liedern bringt sie's auf den Punkt – und das Ein oder Andere steht natürlich auch zwischen den Zeilen... 
Freitag, 06. November 2020, 20:00 Uhr
Süßener Kulturhalle

Samstag, 07. November 2020, 20.00 Uhr - Martina Brandl

Martina Brandl mit "Schon wieder was mit Sex"
 
Macht die jetzt schon wieder was mit Sex? Natürlich! Und warum auch nicht? Denn der Erfolg gibt ihr Recht. Nach drei Jahren und unzähligen ausverkauften Vorstellungen von "Irgendwas mit Sex" legt Frau Brandl nach: Mit neuen Songs, neuen Moves und Geschichten, die wie immer, das Leben schrieb. Oder besser gesagt: sie selbst. Und sie komponiert auch gleich die passende Musik dazu und begleitet sich selbst auf der Ukulele und an den Thelevi. Denn an Frau Brandl ist alles echt.
Es geht um Frischlingscamps, "Surfen auf'm Klo" und Hamlet. Und das alles an einem Abend. Martina Brandl geht der Atem ebenso wenig aus wie der Zündstoff. Dabei schafft die mehrfache Kleinkunstpreisträgerin mühelos den Spagat zwischen Blödelei und echter Gesellschaftskritik.
Wenn Sie bis hierhin gelesen haben sich fragen, was zur Hölle Thelevi sind: kaufen Sie ein Ticket! Sie werden sich freuen!
 
Samstag, 07. November 2020, 20:00 Uhr
Zehntscheuer, Kirchstraße
Saalöffnung 19:30 Uhr

Sonntag, 08. November 2020 - Theater Tredeschin mit Frau Holle

Theater Tredeschin mit 'Frau Holle'
Ein Marionettenspiel ab 4 Jahren
 
Zwei ungleiche Schwestern gehen denselben geheimnisvollen Weg über den Brunnen in Frau Holles Reich. Die eine bringt Gold, die andere Pech nach Hause: als Lohn ihrer Eigenschaften „hilfsbereit und fleißig“ -„egozentrisch und faul“. Wer seine Chancen nicht nutzt und günstige Gelegenheiten verschläft, hat "Pech".
Im Märchen wird die Doppelheit der Seele in den beiden Gestalten vor uns ausgearbeitet. Aber keiner von uns ist einfach nur fleißig oder nur faul. Irgendwo dazwischen können wir uns finden. Aus faul und fleißig mischen wir das Leben Tag für Tag.
 
Sonntag, 08. November 2020, 16:00 Uhr
Zehntscheuer
 
Karten: Kinder 5,00 € / Erwachsene 6,00 €
 
Vorverkauf nur bei:
Süßener Kulturhaus VHS  Tel. 07162 / 961625
Parfümerie Flair, Süßen

Musikschule Bachstarße 44

Anschrift

Kulturhaus Marktstraße 13 - 1773079 SüßenTel. 07162 / 96 16 - 25 o - 37Fax 07162 / 96 16 - 95vhs@suessen.deHomepageFacebook

Ansprechpartner

Frau Verena Müller

Leitung VHS Süßen

Telefon (0 71 62) 96 16-25
Gebäude: Kulturhaus Süßen
Frau Heike Haid

VHS Süßen

Telefon (0 71 62) 96 16-37
Gebäude: Kulturhaus

Öffnungszeiten

Mo 9 - 12 Uhr
Di 9 - 12 Uhr   
14 - 16 Uhr
Mi 15 - 18 Uhr
Do 9 - 12 Uhr
14 - 16 Uhr
Fr 9 - 13 Uhr

Veranstaltungen